Wenn beim Import einer Bestellung ein falscher Artikel verknüpft wird, liegt das daran, dass bei dem bereits in Billbee vorhandenen Artikel eine falsche Artikelquelle (Quell-ID) hinterlegt ist. Die Quell-ID ist die ID, unter der ein Artikel im Shop gefunden werden kann. Diese ID übermittelt der Shop beim Import eines Artikels und beim Import einer Bestellung zu Billbee.

Wenn die SKU als einziges Kriterium für die Artikelsynchronisation ausgewählt ist, wird immer dann eine Quell-ID  beim falschen Artikel angelegt, wenn du einen Artikel im Shop mit einer falschen (bereits existierenden) SKU anlegst und den Artikel dann zu Billbee importierst. Dann wird dem Artikel mit der existierenden SKU eine neue Quell-ID hinzugefügt. Wird danach die SKU bei dem Artikel/der Variante im Shop geändert, bekommt Billbee davon nichts mit, in Zukunft wird dann immer der falsche Artikel zugeordnet. In so einem Fall muss die Quell-ID in Billbee gelöscht werden, beim nächsten Import wird dann ein neuer Artikel angelegt.