Mit Kontolino! und Billbee können Ausgangsrechnungen in der Buchhaltung fast vollautomatisch verbuch und in GoBD-konformer Form archiviert werden.


Um deine Ausgangsrechnungen aus Billbee in Kontolino! zu übernehmen, brauchst du zunächst ein Benutzerkonto bei Kontolino. Deinen Zugang zum Abholen der Rechnungen aus Billbee konfigurierst du in Kontolino! unter "Verwalten -> Rechnungen Import". 



Hier kannst du deinenBillbee API-Key und optional dein Billbee-Passwort erfassen. Wenn du dieses nicht bei Kontolino! speichern möchtest, kannst du es auch weglassen und wirst bei jedem Importvorgang nach dem Passwort gefragt. Für eine reibungslose Verbuchung kannst du dann das Konto für die Verbuchung der Erlöse angeben. Soll eine feste Zahlstelle zur Verbuchung der Zahlungen verwendet werden, kannst du diese hier ebenfalls angeben. Auch, wenn deine Billbee-Umsätze einer Kostenstelle zugeordnet werden sollen, kann das hier vorbelegt werden. Alle Angaben können bei jeder Rechnung nochmals separat verändern werden.


Unter "Buchen --> Rechnungen" stößt du den Import von Rechnungen an und es  Vorschläge zur einfachen Verbuchung der Rechnungen und/oder Zahlungen erstellt.