Einleitung

Mit dieser Funktion ist es möglich, neue und geänderte Artikel zu einem oder mehreren Shops zu übertragen (Listen).

Zur Zeit ist die Funktion für die Plattformen DaWanda, Etsy, ePages, Inventorum, Opencart, VersaCommerce und WooCommerce implementiert. Weitere Kanäle folgen demnächst.


Vorbereitung

Kategorien anlegen und zuordnen

Damit die Artikel in der richtigen Shopkategorie landen, müssen ein paar Dinge erledigt werden:

  • Bei Billbee muss mindestens eine Kategorie angelegt werden (Artikel / Kategorien).
  • Die Artikel müssen Billbee Kategorien zugeordnet werden. Das geht auch für mehrere Artikel gleichzeitig.
  • In den Shopeinstellungen muss eine Zuordnung der genutzten Billbee Kategorien zu den Shop- / Marktplatzkategorien erfolgen (Einstellungen / Shops / Shop bearbeiten / Tab Kategoriezuordnung).


Versandprofile zuordnen

Genau wie die Kategorien sollten auch die Versandprofile zugeordnet werden:

  • Bei Billbee unter Einstellungen / Versand mindestens einen Versandweg mit Produkten anlegen - es muss keine API Anbindung gewählt werden.
  • Die Artikel bei Billbee einem Versandprodukt zuweisen.
  • In den Shopeinstellungen eine Zuordnung von Versandprodukten zu Versandprofilen herstellen (Tab Versandprofile zuordnen und dann Versandprofile abrufen).

Damit sind alle Vorarbeiten erledigt und Artikel können exportiert werden.


Artikel exportieren

Der Export wird folgendermaßen gestartet:

  • Einen oder mehrere Artikel auswählen
  • Export Button über der Tabelle anklicken
  • Shop oder Marktplatz wählen (1)
  • Listing Status wählen (2) - wird nicht von allen Plattformen unterstützt
  • Export starten klicken



Ob ein Artikel neu angelegt oder aktualisiert wird, hängt davon ab, ob es bereits eine Artikelquelle mit ID von dieser Plattform am Artikel gibt. Ist eine Quelle vorhanden, wird ein Update gemacht, sonst wird ein neuer Artikel angelegt.

(3) mit den Häkchen Bestehende Artikel aktualisieren und Neue Artikel anlegen kann festgelegt werden, das z.B. nur Aktualisierungen stattfinden.

Danach wird das Ergebnis angezeigt. In diesem Fall hat alles geklappt, der Artikel wurde neu angelegt und die ID wird angezeigt.

Falls ein Fehler aufgetreten ist, wird er hier angezeigt und die Artikeldaten müssen korrigiert werden.