eAuf der Seite Einstellungen / Allgemeine Einstellungen / Artikelsynchronisation lässt sich festlegen, wie Billbee einen Artikel erkennt, wenn eine Bestellung eingelesen wird.


Es gibt die Möglichkeit den Aritkel über folgende Kennzeichen zu erkennen:

  • SKU
  • EAN
  • Artikeltext


SKU und EAN ist in jedem Fall sinnvoll, denn diese Werte sollten eindeutig sein. Erkennung über den Artikeltexte ist nur in Ausnahmefällen sinnvoll, wenn z.B. keine SKUs vergeben worden sind. Wenn über eins der aktivierten Kriterien ein bestehender Artikel gefunden wird, wird diesem eine neue Quell-ID hinzugefügt.


Erkennt Billbee einen Artikel nicht, dann wird automatisch ein neuer Artikel angelegt.


Wichtig

Beim Anlegen eines Artikels wird auch immer die interne ID aus Shopsystem / Marktplatz als Artikelquelle gespeichert. Danach erfolgt die Erkennung primär über diese ID und unabhängig von SKU und EAN.


Das (alle) gewählte Synchronisationskriterium muss eindeutig sein. Wenn es mehrere Artikel gibt, die in einem dieser Kriterien den gleichen  Wert haben, darf dieses Kriterium nicht als Syncronisationskriterium gewählt werden.