Neues Thema starten

Amazon Bestellung richtig importiert - innergemeinschaftlicher Lieferung (Ust. 0%)

Hallo,

wir nutzen die Rechnungsstellung durch Amazon da wir das Problem haben das Billbee beim Import die Regelung zu innergemeinschaftlicher Lieferung nicht hin bekommt. Bzw. sind wir zu blöd Billbee richtig zu konfigurieren. Eigentlich wollen wir die Rechnungsstellung durch Amazon nicht nutzen und die Rechnung alle über Billbee erstellen lassen.

Wie machen andere das? Wir haben viele B2B Verkäufe nach AT bei denen keine USt ausgewiesen werden muss da der Käufer auch ein B Käufer ist und seine UStID hinterlegt hat.

Daher nun mein Fragen:

Wie bekommt man es hin das Billbee die Bestellung richtig importiert?
Spricht Umsatzsteuer = innergemeinschaftlicher Leistung (netto) und USt. = 0 %?

Wenn ich mir den Amazon taxReport (Berichte -> Steuerdokumente -> Umsatzsteuerberechnung) exportiere welche ich aktuelle für meine Zusammenfassende Meldung benötige kann ich sehen das diese Spalte gibt:
„Tax Rate“ mit USt. 0 % für die
„Buyer Tax Registration“ mit der UStID

Danke für eure Hilfe!



1 Person hat diese Frage
Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen