Neues Thema starten

Integration von Controlling Funktionen (Kostenstellen/Kostenrechnung)

Hallo,

bin relativ neu in billbee, und habe mich schon von erster Minute an wohlgefühlt. Also Hut ab! Klasse Billbee Team.

Aber in puncto "Artikeln und Beständen" habe ich bemerkt, dass hier noch Potential besteht. Insbesondere für Zahlenliebhaber und Analytiker.

Außer Einkaufspreisen und Verkaufspreisen kann man aktuell wirklich nicht viel eintragen, um realistische Gewinne auszugeben. Ist wirklich mager! Eine Wawi sollte hier klar mehr können.

Es wäre toll, wenn Billbee weitere Bausteine oder Elemente aus der Kostenrechnung integrieren würde. Da ich Billbee ebenso als zentrale Stelle für ALLES nutzen werde, wäre diese Funktion wünschenswert.


Beim Neueinstellen bestimmter Produkte oder Warengruppen, könnte man denen saubere Kostenstellen zuordnen, detaillierte Gewinnprognosen erstellen durch integrierten Ausgaben bzw Kostenrechner, alle Ausgaben separat auflisten und steuern, weitere Einnahmequellen angeben falls vorhanden wie aus Immobilien, Wertpapieren und andere., Stückkosten neben Preisangaben eingeben bei Produkt Listings, ABC Testings vorbereiten, und strenge Kostenkontrollen durchführen,und vieles vieles mehr, so dass man alles im Überblick hätte. Brauche hier nicht alles aufzulisten. Was alles halt zum Controlling dazugehört.

Aktuell betreibe ich solche Schnick-Schnacks durch Excel Tabellen.

Jeder kennt das. Irgendwann mal verliert man den Überblick. Eine cloudbasierte Lösung direkt von der zentralen Wawi aus wäre überschaubarer. 

Solch eine Integration muss übrigens nicht kostenlos sein. Wenn es technisch zu anspruchsvoll wird, könnte man dieses als Extra Abo Modell anbieten. Ich würde aufjeden Fall das Ganze hinzubuchen und mehr bezahlen. Ich denke andere bestimmt auch :) Oder was meint Ihr ?!



Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen