Neues Thema starten

Verbindungsfehler mit Shop nach Migration

Hallo,

ich war mir jetzt nicht sicher ob das eine Fehlermeldung oder ein Erweiterungswunsch ist. Wenn ich hier falsch bin, dürft ihr meinen Post gerne verschieben.


Momentan verwende ich Prestashop 1.6 als Shopsystem. Leider wurde der Support für diese Version vor kurzem eingestellt. Prestashop 1.7 ist nur eine abgespeckte Version des Vorgängers. Wenn man die selbe Funktionalität haben möchte, muss man sich diese durch Module dazu kaufen, was mich persönlich sehr stört. Darum habe ich mich für eine Migration auf Thirty Bees entschieden. Dieses Shopsystem basiert auf Prestashop 1.6, wurde aber verbessert und wird auch weiter entwickelt. Ich habe jetzt mal eine Kopie meines Prestashops auf Thirty Bees migriert, was erstaunlich einfach ging und bis auf ein paar Kleinigkeiten bin ich auch mit der Kompatibilität sehr zufrieden. Mein Theme und meine Custom-CSS wurden eins zu eins übernommen. Ein Google-Speedtest zeigt auch wie viel effizienter Thirty Bees ist. Bis hierher also alles super.


Ein kleines Manko hatte mein Testlauf allerdings. Die Verbindung mit Billbee funktioniert leider nicht mehr obwohl der verwendete Webservice-Key sowie URL usw. alle gleich geblieben sind. Ein Bestandsabgleich führt immer zu einem Fehler und auch der Artikelimport gab einen 500 Error zurück. Also habe ich mal etwas gegooglet und folgendes gefunden:


i am wondering if there system generates the 500 error insted of your server, since they might check for <prestashop xmlns:xlink=“http://www.w3.org/1999/xlink”> and not <thirtybees xmlns:xlink=“http://www.w3.org/1999/xlink”>


But what you need is to ask them to tell you what api call they do when it replys with a 500 error, with out that information it’s impossible to look in to.“ Quelle: https://forum.thirtybees.com/topic/1317/webservice-error/14


Das würde auch zu der Fehlermeldung passen die beim Bestandsabgleich erzeugt wird:

Bestand von Artikel SOUNDSO im Shop Soundso (Quell-id) konnte nicht gesetzt werden: <?xml version=“1.0“ encoding=“UTF-8“?> <prestashop“


Hat jemand zufällig eine Idee wie ich dieses Problem beheben könnte? Evtl. von Billbee-Seite aus. Ich könnte mir vorstellen, dass sich noch mehr Leute für eine Migration auf Thirty Bees entscheiden werden.


Viele Grüße, Robin


Hallo Robin,


wenn du mal ein Tickets aufmachst und uns Zugangsdaten für die API schickst, kann ich testen, was genau passiert.


Viele Grüße, Jan

Hallo Jan,

danke für die Rückmeldung. Mittlerweile bin ich schon im Kontakt mit dem Support. Vielen Dank :)


MfG, Robin

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen