Neues Thema starten

API Schnittstelle > PHP > MySQL Datenbank

 Hallo,


kann mir vielleicht jemand helfen, zw. gibt es vielleicht schon wtwas fertiges.


Folgendes Problem:


Wir haben uns für Billbee entschieden, da es wirklich sehr vielseitig ist und für uns die perfekte Lösung.


Wir haben im Vorfeld für unsere Bestellsteuerung für unsere Druckerei bereits ein eigenes System programmieren lassen welches jetzt idealerweise mit Billbee verbunden werden sollte.


Für dieses System wäre es Ideal wenn wir folgende Daten an unsere MySQL Datenbank übertragen werden würden:


Besteller Name | Artikelnummer | Anzahl | Produktbeschreibung | P-Eigenschaften.


Mehr brauchen wir theoretisch nicht.


Leider ist unser Programmierer nicht in der Lage soetwas in Json zu programmieren  und die Dokumentation zu PHP von Billbee reicht ihm nicht aus, oder ist unvollständig ( Ich hab da keine Ahnung von).


Nun zu meiner Frage:


Gibt es da eine fertige Lösung, die das o.g. mach die man evtl. anpassen kann?


Oder hat jemand sonst eine Idee bzw. eine ordentliche PHP Dokumentation.


Vielen Dank für Eure Hilfe!


An einer Lösung für ein ähnliches Problem wäre ich auch interessiert :)

Also die API von Billbee ist hier sehr umfassend dokumentiert: https://app.billbee.io/swagger

Diese per PHP anzusprechen ist absolut kein Problem, hier ein ganz schnelles Beispiel per cURL, um seine Bestellungen abzurufen:


  $api_user = "HIER DEN API-USER EINTRAGEN";
  $api_password = "HIER DAS API-PASSWORT EINTRAGEN";
  $api_key = "HIER DEN API-KEY EINTRAGEN";

  $connection = curl_init();
  curl_setopt($connection, CURLOPT_USERPWD, $api_user.":".$api_password);
  curl_setopt($connection, CURLOPT_HTTPGET, true);
  curl_setopt($connection, CURLOPT_HTTPHEADER, ["X-Billbee-Api-Key: {$api_key}"]);
  curl_setopt($connection, CURLOPT_URL, "https://app01.billbee.de/api/v1/orders");
  curl_setopt($connection, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
  echo curl_exec($connection);
  curl_close($connection);

 

Der Code-Schnipsel ist nach Eintragen der korrekten Zugangsdaten sofort lauffähig. Das ist natürlich nur als Basis zu sehen, um die eigentliche Kommunikation mit der Billbee-API hinzubekommen. Die Rückmeldung erfolgt als JSON-String, diesen einfach per json_decode in ein PHP-Objekt umwandeln. In diesem Fall auch daran denken, dass die Rückgabe seitenweise erfolgt, wer mehr als 50 Bestellungen sehen möchte, muss als Parameter also die gewünschte Seitenzahl mitgeben. (Bitte auch daran denken, dass Billbee maximal 2 Calls pro Sekunde toleriert, wer schneller abfragt, erhält eine Fehlermeldung)

Wenn man über sein $objekt->Data iteriert, kann man von jeder einzelnen Bestellung ganz bequem die gewünschten Felder in seine MySQL-DB schreiben. Wer schonmal länger als ein paar Tage PHP programmiert hat, der wird das locker an einem Tag hinbekommen


Ich hoffe, das hat ein wenig weitergeholfen, falls ja würde ich mich über eine ganz kurze Rückmeldung freuen.

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen