Neues Thema starten

Datenexport - Eigene Exporte - Bestellpositionen - Einzelpreise

Die Einzelpreise der Artikel (Netto, Brutto, Steuer ...) fehlen derzeit. Es wäre super, wenn man die auch noch exportieren könnte.


1 Person gefällt diese Idee

Es würde grundsätzlich helfen, wenn alle Werte die eingetragen sind bzw. mit einem Artikel exportiert werden könnten. Allein das man jeden Artikel einzeln aufrufen muss, wenn man einen Preisgruppe angelegt hat, und nur dort den Wert ändern kann. Ist schon sehr aufwendig. Aber wie der Kollege geschrieben hat, ist es nichtmal möglich später diese Werte (Preisgruppen) dann zu exportieren, und den Wert da einzutragen.

Das sind doch nur DB Rows die mit in den export ausgegeben werden müssten, auch in der API Dokumentation gibt es leider keine Funktion zum Exportieren/Anlegen der Preisgruppen.
Wieso hat man dann diese Funktion ? (wenn diese nicht mal in der API Angesteuert werden kann.)
Bei über 200 Artikel war das ein Aufwand, der eigentlich zum Ausschluss Kriterium geführt hat, Allerdings bietet Billbee eben doch viele Vorzüge... Aber für Shops mit 1000 oder mehr Artikel eigentlich ein no-go.  Auch wenn wir Preisanpassungen für die jeweilige Preisgruppe machen möchten... hätten wir ein echtes Problem.


 


1 Person gefällt dies

Auch wenn "Preisgruppen" noch mal ein ganz anders Theme sind - volle Zustimmung. Die Preisgruppen kann ich bei der Anzahl von Produkten nicht wirklich nutzen, denn das wäre ein extremer Aufwand die zu pflegen. Bestellungen von Wiederverkäufern wären eigentlich über Preisgruppen super abzuwickeln mit Billbee, aber es scheitert an der Pflege der Daten.

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen