Neues Thema starten

Also ich möchte jetzt auch mal öffentlich meine "Senf" dazu geben.

 Also ich möchte jetzt auch mal öffentlich meine "Senf" dazu geben. (Für meine Rechtschreibung bitte ich bereits jetzt schon um Entschuldigen)

 

Wir benutzen Billbee seit über einem Jahr.
Was uns Billbee an ZEIT AUFWAND und damit verbundenen Kosten eingespart hat ist echt klasse, wirt könnten heute nicht mehr ohne das System.

 

Als Beispiel. Früher (bis 2016) benötigte eine Mitarbeiterin jeden Tag im Durchschnitt 4,5Stunden für Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen und Paketscheine.
Obwohl das auch bereits schon mit Tools und gleichem teils automatisch abgelaufen ist. Aber viele Systeme arbeiten einfach nicht zusammen. Mal DPD, mal DHL mal das Arrivieren.

 

Heute ab 2017 arbeiten wir mit Billbee und es ist klasse.

Heute braucht die Mitarbeiterin nur noch 2 Stunden jeden Tag.

 

Natürlich muss man berücksichtigen dass wir Billbee komplett ausnutzen. Sprich alle Funktionen nutzen und mit vielen vielen Regeln und geregelte Abläufe unsere komplette Abwicklung stark optimieren konnten.

 

Und mal ehrlich. Der Preis was Billbee verlangt ist "günstig"
Wir sind sehr begeistert!!!

 

Heute habe ich erneut einen großen erfolgt erreichen können. Danke Billbee und die Weiterentwicklung von Jan uns sein Team.

 

Ich möchte euch ein Beispiel zeigen was Billbee heute kann.

(Natürlich mit viel Aufwand für die einmalige Einrichtung der Regeln)

Im Anhang seht Ihr eine Bestellung mit der Bestellnummer

"ON1800125"

 

Ich möchte betonen das alles was Ihr im Anhang unter Systemereignisse seht heute VOLLAUTOMATISCH von Billbee anhand von Regeln gemacht wurde.

Alle 25 Ereignisse !!!

(Auch die Regel "Bestellung automatisch versenden, ist erfolgreich!! Sofern Adresse für DHL oder DPS passt.)

 

(Hinweis zum Anhang: Die Regeln sind auf dem Bild nicht exakt nach der Reihe sortiert, das liegt daran das viele Systemereignisse in der gleichen Minute passieren. Also Bitte nicht verwirren lassen...)

 

Unterm Strich, habe ich nur den fertigen Paketschein und Lieferschein im Drucker gesehen. Der Drucker steht bei uns im Versandbereich / Lagerhaus (nicht mal im Büro!)

 

Ich bin froh Billbee gefunden zu haben. IHR SEIT KLASSE,,, Weiter so...

 

Grüße

Timo Mühleisen


Hallo Timo,


es freut uns sehr, dass Billbee euch so viel Zeit spart!


Viele Grüße, Jan

Aufjedenfall sehr interessant einmal zu sehen. Allerdigns dazu auch eine Anmerkung. Als Käufer bei euch wäre ich jetzt schon tierisch genervt, denn euer Kunde erhalt 5 Emails, wovon lediglich eine wirklich von belangen ist "Produkt verschickt -> Sendungsverfolgungsnr".  Vielleicht einmal ein Anstoß über diese Datenflut nachzudenken.

Die Funktionen von Billbee sind wirklich super und ich hoffe es wird immer mehr ausgebaut. :)


 

Ich arbeite mich gerade ein in Billbee. Aber das ist ja genial. Das dies möglich ist.

Ich hoffe, da komme ich auch einmal hin. 

Da meine Frau für das abgleichen / Packen  / Versenden zuständig ist und ich eine einfache und kostengünstige Lösung Suche bin ich auf Billbee gestoßen.

Mir fehlt als Anfänger ein Tutorial oder Video wie ein Tagesablauf aussieht Zahlung abgleichen / Packen  / Versenden. Oder habe ich dies nur noch nicht gefunden?

Hallo,


wir haben einen Youtube Channel, da sind so einige Videos zu verschiedenen Themen zu finden: https://www.youtube.com/channel/UC2y_i7TIhAJpWCMm8fcs_xw


Ansonsten gibt es unterschiedliche Workflows, da schreibt Billbee nichts vor.


Es könnte z.B. so laufen:

  1. Zahlungsabgleich machen
  2. Für alle bezahlten Bestellungen eine Rechnung erzeugen und drucken (geht auch automatisch per Regel)
  3. In der Versandstation die Rechnungen einzeln scannen, packen und das Versandlabel drucken


Andere arbeiten lieber im Batch:

  1. Zahlungsabgleich machen
  2. Für alle bezahlten Rechnungen Rechnungen erstellen und per Mail versenden (autoamtisch per Regel)
  3. Lieferscheine drucken (optional)
  4. Für alle bezahlten gesammelt Versandetiketten erzeugen
  5. Offline packen und verschicken



Viele Grüße, Jan


1 Person gefällt dies

Zunächst ein großes Lob an die Entwickler.


Die Einrichtung war schnell erledigt, funktionell lässt sich alles optimal durch die Regeln auf die eigenen Abläufe anpassen. Bin allerdigs noch in der Testphase. Ideal wäre noch ein Lister dazu.

Wir werden wahrscheinlich auf BillBee umstellen, wenn der "Buchhaltungskram" getestet ist. Aber so wie wir das sehen wird es sicher klappen. 


Danke für die Lösung.

Viele Grüße und weiter SO!

Ingo carwendel GmbH

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen