Neues Thema starten
Gelöst

Innergemein. Leistung (netto)

Hallo Billbee Team,


Ich muss eine Rechnung machen allerdings ohne die 19% MwSt . Die Kundin hat eine VAT Nummer und damit kann sie die Steuer sich abziehen lassen.  Jetzt haben ich unter "Allgemeines"  den Bereich "Umsatzteuer" mit  "innergemein. Leistung (netto)" aktiviert. Unter "USt. Satz nicht ermäßig" habe ich gerade 19,00 stehen. SO war bis jetzt die einzige Möglichkeit bis jetzt, dass sich irgendwas an den Preis in der erstellte Rechnung getan hat. Aber Allerdings wird nicht der 19% abgezogen.  

Zum Beispiel bei ein Preis von 7,90 Brutto, wird mir 6,64 Netto berechnet, da stimmt aber mit den 19% abzug nicht.  Wenn ich mich nicht verrechne wäre 7,90 - 19% 6,4 Euros und nicht 6,64.


Was mache ich falsch, bzw was funktioniert nicht. 


Ich habe auch versucht die Angaben bei "USt. Satz ermäßigt" aber auch ohne Erfolg.


Wieso berechnet er was anderes ???


Vielen Dank für die Hilfe


Good Juju Box


erkennt billbee automatisch Bestellungen der Kategorie innergemeinschaftlicher Lieferung und ergänzt auf der Rechnung den notwendigen Textbaustein "Es handelt sich hierbei um eine innergemeinschaftliche........"?

Viele Grüße

Tobi


Hallo


du machst es richtig, aber rechnest falsch :)

7,90 brutto entspricht nicht 100%, sondern 119% (netto + 19 % Steuer).

Daher darfst du nicht einfach 19% abziehen, sondern musst den Bruttowert durch 1,19 teilen: 7,90 : 1,19 = 6,64 netto.


Viele Grüße, Jan

Daaaanke .... Upps kleiner Denkfehler ....

 

Wenn du die Rechnung als solche in billbee deklarierst, kannst du hier den Standardsatz definieren:

https://app.billbee.io/app_v2/settings/vat/rates


(steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung)

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen