Neues Thema starten

Währungsumrechnung in Billbee-Berichten

Im Rahmen der Billbee-Berichte werden offenbar Fremdwährungen fälschlich

als Euro aufsummiert.

Eine Umrechnung scheint auch hier nicht stattzufinden.


Gibt es dafür einen Grund?

Wie lassen sich diese Berechnungen nachvollziehen?



Vielen Dank.


Hallo,


ja, das ist ein bekanntes Problem. Wir werden in Zukunft einen Umrechnungsfaktor einführen, der dann zu einer automatischen Umrechnung der Währungen für die Berichte führt.


Viele Grüße, Jan

Ja danke. Ist im Prinzip auch trivial wie die Sache mit der weiteren SMTP-Option - anstelle eines Umrechnungsfaktors empfehle ich gern die jeweiligen Tageskurse.

Aber was sag ich, ist ja nur ein 10-min. Dilemma.

Vielen Dank.




Guten Morgen,


ja, das werden natürlich die aktuellen Umrechnungskurse sein.

Ich schaue mal, wann ich die 10 Minuten dazu investieren kann - vielleicht schaffe ich es ja auch in 9 :)

Ihr ´bekanntes Problem´, also das grob fahrlässige addieren von Fremdwährungen zu einer Euro-Summe, das kann ein Programmierer auch schneller abstellen.

Es als ´bekanntes Problem´ hinzunehmen und zu dulden, das ist ausgesprochen unprofessionell.








Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen