Neues Thema starten

Land wird falsch übernommen

Hallo Jan,

ich hatte heute einen Verkauf nach Französisch-Polynesien. Die Kundin hat das Land bei Dawanda Richtig angegeben, im Rechnungsdruck wurde dann "France" ausgegeben. Habe es jetzt manuell korrigiert.

LG Sabine

Hallo Sabine,
ja, du hast recht - bereits importierte Adressen wurden nicht aktualisiert, wenn der Shop eine ID für die Adresse vergibt (wie z.B. bei DaWanda). Ich werde das in Kürze anpassen.
Danke für den Hinweis!
Viele Grüße, Jan

UPDATE: Der Fehler wurde vor einiger Zeit behoben.
Lieber Jan!





So ein ähnliches Problem habe ich bei meiner Magento-Verbindung festgestellt. Gleich bei meiner ersten Kundin ist es passiert, dass sie ein falsches Lieferland ÖSTERREICH eingegeben hat. Nun habe ich dieses manuell im Backend von Magento auf DEUTSCHLAND geändert. Diese Änderung wurde im Rechnungsdruck leider nicht übernommen. D.h. ich musste auch im Rechnungsdruck das Land manuell ändern. Gleiches passiert, wenn ein Kunde selbst in seinem Kudenbereich (im Magento frontend) die Adressdaten ändert (habe ich mit STRASSE und LAND getestet). Sie werden dann (bei einer bestehenden Bestellung) im Rechnungsdruck nicht übernommen. Nur bei einer NEUEN Bestellung werden die neuen Daten übernommen. Es wird sicherlich nicht oft vorkommen, aber gerade in diesem Fall wäre es passiert, dass die Lieferung an eine falsche Adresse geht.




Liebe Grüße!


Marietta
Hallo Marietta, ja, der Abgleich erfolgt nur beim Import von neuen Bestellungen. Sobald die Bestellung im Rechnungsdruck importiert ist, werden keine Kundendaten mehr abgeglichen. Ich werde mal prüfen, ob eine nachträgliche Übernahme einer Adressänderung möglich ist.
Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen