Neues Thema starten

Unterschiedliche Mehrwertsteuersätze zuordnen, Stoffe = 19% und Zeitschriften= 7%?

Gibt es die Möglichkeit, unterschiedeliche Mehrwertsteuersätze zuzuordnen? z.B. 19% für Stoffe und 7% bei Zeitschriften?

Hallo,

ja das geht. Bei DaWanda sind ja keine Informationen zur Umsatzsteuer hinterlegt. Deshalb werden neue Artikel bei Billbee immer mit Satz angelegt, der in der Shopverbindung als Standardumsatzsteuersatz hinterlegt ist (in der Regel 19%).

Wenn der Artikel einmal bei Billbee vorhanden ist, kannst du ihn bearbeiten und einfach den ermäßigten Umsatzsteuersatz zuweisen.
Danach werden Bestellungpositionen mit diesem Artikel mit dem reduzierten Steuersatz angelegt.
Vielen Dank, das hat gut geklappt. Vlg Bianca

Hier möchte ich noch mal nachhaken, wie es sich mit Bestellungen aus anderen Ländern verhält, sobald die Lieferschwelle überschritten ist?

Gibt es eine Möglichkeit noch andere USt-Sätze anzulegen und in der Shopverbindung zu hinterlegen, welcher angewandt wird sobald die Lieferschwelle überschritten wurde (die Lieferschwellenfunktion habe ich bereits gefunden in Billbee)? 

Z.B. in Frankreich ist der Standard-USt-Satz bei 20%, statt 19%...

Hallo,


das geht automatisch. Wenn du bei Einstellungen / USt / Länder angibst, dass eine Lieferschwelle überschritten wurde, setzt Billbee ab dem Zeitpunkt die Steuer des Landes ein.


Viele GRüße, Jan

Hallo Jan, vielen Dank für deine schnelle Antwort! Aber es gibt doch auch verschieden USt-Sätze (in FR sogar vier Stück). Wird immer der jeweilige Standard-Satz angewandt. Für DE lassen sich ja auch die beiden Sätze individuell festlegen. Wie läuft das in Billbee?

Hallo,


Billbee kennt im MOment für jedes Land zwei Sätze: Den normalen und den ermäßigten.

Die werden beide in die Bestellung eingetragen, der Index des Artikels bestimmt dann, welcher Satz verwendet wird.


Viele Grüße, Jan

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen